INTER!ACT beim Tag der offenen Tür an der Donau-Universität Krems

INTER!ACT beim Tag der offenen Tür an der Donau-Universität Krems

Unter dem Motto „Über den Horizont hinaus“ fand am 6. Oktober 2017 an der Donau-Universität Krems der Tag der offenen Tür statt, an dem insgesamt 800 Besucher/innen teilnahmen. Der Tag der offenen Tür bot somit eine hervorragende Gelegenheit, das Forschungsprojekt INTER!ACT sowie die in Entwicklung befindliche Diskussionsplattform einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Das Projektteam rund um Clemens Appl veranstaltete am Tag der offenen Tür zunächst zwei Workshops zum Thema „Urheberrecht – was geht mich das an!?“, in welchen das Thema Urheberrecht – speziell für SchülerInnen der 12. und 13. Schulstufe – anhand von Alltagssituationen erläutert wurde. Den teilnehmenden Schüler/inne/n konnten dabei die Problemfelder vermittelt werden, welche das geltende Urheberrecht charakterisieren; zudem konnten diese auch ihre Erfahrungsweisen und Erwartungshandlungen an urheberrechtliche Regelungen in den Workshop einbringen. Darüber hinaus wurde das Forschungsprojekt im
Rahmen der Posterstation „INTER!ACT – Ein modernes Urheberrecht gestalten“ von zwei Schülern der HTL Krems, Elias Batek und Christoph Schopper (beide Junior Researcher im August 2017) präsentiert.
Für das Projektteam ergaben sich aus den Interaktionen mit den Teilnehmer/inne/n des Tags der offenen Tür aufschlussreiche Erfahrungen, die in den weiteren Verlauf des Projekts mitgenommen werden.

Hier einige Impressionen:

Clemens Appl, Christoph Schopper und Elias Batek (Foto: Wolfgang Simlinger)

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.