Posterbeitrag auf Australian Citizen Science Conference 2018

Posterbeitrag auf Australian Citizen Science Conference 2018

Von 7. bis 9. Februar 2018 fand an der University of South Australia, Adelaide (Australien) die Australian Citizen Science Conference (#CitSciOz18) statt. Das Forschungsprojekt INTER-ACT war sowohl mit einem Kurzbeitrag als auch mit einer Posterpräsentation vertreten. Die Konferenz bot eine hervorragende Möglichkeit, der internationalen Citizen Science Community sowohl das Forschungsprojekt als auch die Potentiale einer Forschungszusammenarbeit mit Bürger/innen in der rechtswissenschaftlichen Forschung vorzustellen.

INTER-ACT @ #CitSciOz18
INTER-ACT @ #CitSciOz18

Die Australien Citizen Science Conference versammelte eine internationale Community aus Wissenschaftler/inne/n, Bürger/inne/n und politischen Entscheidungsträger/inne/n, um Forschungsergebnisse aus Citizen Science Projekten sowie Einsatzpotentiale und Best Practices von Forschungskooperationen mit Bürger/inne/n zu diskutieren. Das Forschungsprojekt INTER-ACT wurde von MMag. Philipp Homar (Donau-Universität Krems / WU Wien) sowohl in einem Kurzbeitrag als auch durch einen Posterbeitrag vorgestellt. Der Fokus lag jeweils auf der Präsentation der Projektziele sowie der Methodik der Forschungskooperation zwischen Rechtswissenschaftler/inne/n, Sozialwissenschaftler/inne/n und Bürger/inne/n. Da INTER-ACT das einzige Forschungsprojekt mit einem rechtswissenschaftlichen Fokus war, stießen die Präsentationen auf großes Interesse. Gleichzeitig konnte Input von Citizen Science Projekten aus anderen Forschungsfeldern gewonnen werden.

Das komplette Konferenzprogramm findet sich unter:
https://citizenscience.org.au/conference-program-book-of-abstracts-posters/

INTER-ACT Poster @ #CitSciOz18

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.